Alternativer Stadtrundgang "Orte des Wandels"

Ein verantwortungsvoller Lebensstil als Gegenentwurf zu Konsumwahn und „Geiz-ist-geil-Mentalität“ sowie das Bewusstsein, dass Konsumentscheidungen Produktionsprozesse beeinflussen, sind im Kommen. Initiativen eines nachhaltigen Lebensstils – Gärtnern, Reparieren, Teilen – finden zunehmend Anklang.
Gemeinsam besuchen wir Orte in München, die zu einem öko-sozialen Wandel der (Stadt-)Gesellschaft beitragen und kommen mit Akteur_innen verschiedenster Bereiche ins Gespräch: Internationale Solidarität und Fairer Handel, ethisches Banking und sozialverantwortliche Beschaffung der Kommune, Reparieren statt Wegwerfen und Second Hand, Partizipation und Kultur, foodsharing und selber pflanzen.

Sie wollen diese und noch viele weitere Ideen, Initiativen und Menschen in einem interaktiven Stadtrundgang kennenlernen? Dann kommen Sie vorbei und erfahren Sie, welche Hintergründe, welche Motivationen und auch welche Menschen hinter den Projekten stehen.


Die nächsten Rundgänge:

28. September: Orte des Wandels in Giesing (14:00 - 18:00 Uhr)
Habt ihr Lust Giesing aus einer neuen Perspektive kennenzulernen? Dann kommt mit uns auf Tour.  Was passiert vor unserer Haustür? Was zum Beispiel hat der Ostfriedhof mit Fairem Handel zu tun? Welche Möglichkeiten für nachhaltiges Konsumverhalten gibt es entlang der Tegernseer Landstraße? Welche kulturellen Orte setzen sich für Partizipation und gegen Vorurteile ein. Lernt zukunftsweisende Ideen und Initiativen kennen - und die Menschen, die sie tragen. Und ganz nebenbei das Globale im Lokalen erkennen.
Startpunkt: Stadtteilbibliothek Giesing (Deisenhofener Str. 20)
Veranstalter: Stadtteilladen Giesing, Commit München e.V., Nord Süd Forum München
Eintritt: Frei, über eine freiwillige Spende freuen wir uns


29. September: Food-Edition // Alternativer Stadtrundgang Orte des Wandels (13:30 - 18:00 Uhr)

Schaut mit uns über den Tellerrand in die Welt der Nahrungsmittel und wie wir das Ganze abseits von Glyphosat und Massentierhaltung bewerkstelligen können - hier in München. Ganz real. Zum Mitmachen und Anfassen. Lasst uns gemeinsam Wandeln! ;-) Am 29. September 2018 findet erstmals ein „Orte des Wandels“-Rundgang zum Thema Food statt. Gemeinsam wollen wir entdecken, was eigentlich in unseren Supermärkten & Kochtöpfen steckt, wie unser täglich Food auch nachhaltig produziert werden kann und warum Lebensmittel kein Müll sind. Dafür spazieren wir durch München und treffen Menschen & Initiativen, die sich genau damit beschäftigen und mit ihren zukunftsweisenden Ideen bereits einen Beitrag zum sozial-ökologischen Wandel leisten.
Startpunkt: Giesinger Grünspitz (Ecke Tegernseer Landstraße/ Martin-Luther-Straße)
Veranstalter: Commit München e.V., Nord Süd Forum München e.V.
Eintritt: Frei, über eine freiwillige Spende freuen wir uns. Das Einzige was Ihr braucht ist ein gültiges MVG-Ticket, da wir auch mit den Öffentlichen unterwegs sein werden.

Anmelden/Anmeldung könnt ihr euch unter ortedeswandels.de oder mit einer kurzen Mail an ortedeswandels@posteo.de.


12. Oktober: Orte des Wandels in München (13:30 - 18:00 Uhr)

Spaziert mit uns in eine neue Welt – fair, ressourcenschonend und zukunftsfähig. Wir lernen Orte und Menschen in München kennen, die mit ihren zukunftsweisenden Ideen hier, vor Ort einen wichtigen Beitrag zur Energie- und Verkehrswende leisten. Zu Fuß und mit der MVG machen wir uns auf den Weg: Von der ethischen Bank, zu offenen Werkstätten bis hin zum plastikfreien Laden. Wir kommen mit den Akteur*innen ins Gespräch und erfahren, welche Energie sie antreibt.
Der Rundgang findet im Rahmen des Münchner Klimaherbstes statt.
Startpunkt: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, Foyer
Veranstalter: Commit München e.V., Nord Süd Forum München e.V.
Eintritt: Frei, über eine freiwillige Spende freuen wir uns


19. Oktober: FairFashion-Rundgang - Lichtblicke der Modebranche in München (14:00 - 18:00 Uhr)
Vom 19.-21. Oktober findet im Haus der Kunst (Westflügel) ein wahres FairFashion-Festival statt: GREENSTYLE | MUC - die Endverbrauchermesse für nachhaltige Modelabels und Naturkosmetik in München. Zu diesem Anlass werden wir in Kooperation mit Green Fashion Tours einen gemeinsamen FairFashion-Rundgang durchführen, der auf der Messe, im Haus der Kunst, enden wird.
Startpunkt: wird nach der Anmeldung bekannt gegeben
Veranstalter: be awear, Green Fashion Tours, Nord Süd Forum München e.V.
Eintritt: Frei, über eine freiwillige Spende freuen wir uns


26. Oktober: Energien des Wandels - ein Rundgang zu Orten des Wandels im Westend (13:30 - 18:00 Uhr)

Die gesellschaftliche Transformation ankurbeln und für den Wandel wappnen: Super, das machen wir! Kommt mit uns durch das aktiv(istisch)e Westend und tankt emissionsfreie Wandelenergie. Wir können Veränderung nicht im Bio-Supermarkt kaufen! Dafür braucht es etwas viel Grundlegenderes: Menschen treffen sich und vereinen politische Potenziale, um Veränderung von unten zu bewirken. Diese Menschen treffen wir und erleben Orte, die Energien für eine klimagerechte und menschenfreundliche Zukunft bündeln.
Der Rundgang findet im Rahmen des Münchner Klimaherbstes statt.
Startpunkt: wird nach der Anmeldung bekannt gegeben
Veranstalter: Commit München e.V., Nord Süd Forum München e.V.
Eintritt: Frei, über eine freiwillige Spende freuen wir uns


Alle weiteren Termine und viele Infos finden sich unter www.ortedeswandels.de .

Gruppen können gerne individuelle Termine und geschlossene Rundgänge anfragen.

Das Projekt "Orte des Wandels" wird gefördert von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Endwicklung und vom Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München.

Anmeldung und Kontakt:

ortedeswandels(at)posteo.de

 

Green Fashion Tours goes Munich

Wir freuen uns riesig, dass Green Fashion Tours künftig nicht nur in Berlin, sondern bald auch in München FairFashion-Rundgänge anbieten wird. Die Nachfrage und das Interesse an geführten Fair Fashion-Rundgängen ist enorm hoch. Ab Herbst 2018 könnt Ihr verschiedene Rundgangs-Formate rund um das Thema FairFashion in München buchen.

Weiterhin wird es regelmäßig öffentliche FairFashion-Rundgänge (veranstaltet von be awear und dem Nord Süd Forum München) geben, alle Termine und Infos dazu unter www.ortedeswandels.de