13.10.2016

Stadt sucht Zukunft - Nachhaltigkeitsstrategie München

Mit der Unterzeichnung der Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung durch OB Reiter und seiner Erklärung, dass die Stadt ein breites Bündnis mit lokalen Akteuren und Münchnerinnen und Münchnern zum nachhaltigen Leben schmieden möchte, rückt die Beteiligung der Stadtgesellschaft in den Mittelpunkt.

Eine Blaupause für die Erarbeitung einer Münchner Nachhaltigkeitsstrategie gibt es nicht. Da liegt es nahe, sich das Vorgehen im bundesweit beachteten Modellprojekt „Global Nachhaltige Kommune“ in NRW und das einvernehmliche Zusammenwirken von Stadtgesellschaft, Verwaltung und Politik in Augsburg bei den Zukunftsleitlinien genauer anzuschauen.

Wann? Donnerstag, 20. Oktober 2016, 18.00 Uhr
Wo? Green City Energy AG, Zirkus-Krone-Str. 10 (Eingang Georg-Schätzel-Straße/Hackerbrücke), 80335 München, Orangebar, 6. OG

Referenten: N.N. (Stadtverwaltung Landeshauptstadt München), Dr. Norbert Stamm (Büro für Nachhaltigkeit, Augsburg), Dr. Klaus Reuter (Modellprojekt Global Nachhaltige Kommune NRW), Thomas Ködelpeter (Ökologische Akademie e.V., Linden)
Moderation: Maren Schüpphaus, Netzwerk Gemeinsinn e.V., München
Veranstalter: Ökologische Akademie e.V.,  in Kooperation mit: Bündnis Nachhaltigkeit Bayern (BNB), Die Umwelt Akademie e.V.; Green City e.V. ; Netzwerk Gemeinsinn e.V.; oekom e.V. ; Selbsthilfezentrum München (SHZ); BenE München, MORGEN-Netzwerk Münchner Migrantenorganisationen; Bund Naturschutz, Kreisgruppe München

Anmeldung: Anmeldung nicht obligatorisch, aber wünschenswert unter: oekologische-akademie@gmx.de oder Tel. 089-48 45 76
Teilnahmekosten: 5,00 Euro (sind vor Ort zu zahlen)

 

Weitere Infos: http://www.oekom-verein.de/veranstaltung/stadt-sucht-zukunft/ 

geschrieben von: NoSFo
zurück zur Übersicht