19.05.2017

Schnibbelparty in der Glockenbachwerkstatt

DU BIST EINGELADEN.

WAS GIBT ES?
Gerettetes Essen, verfeinert durch Live-Musik unter freiem Himmel und Deinen Kochkünsten.

WER MACHT DAS?
Du und Ich. Auch dieses Jahr laden rehab republic, foodsharing und die Glockenbachwerkstatt alle ein: zu schnibbeln, zu kochen und zu essen, zu musizieren und zu tanzen.


WIESO?
Die Idee entstand vor ein paar Jahren: für die Lebensmittel, die von verschiedenen Initiativen vor der Tonne bewahrt werden, eine Party zu schmeißen. Die sind besonders, weil sie nur ganz knapp dem Verschwendungstrauerspiel entgangen sind, der tagtäglich unsere Felder, Supermärkte und Kühlschränke heimsucht.

WIE FUNKTIONIERT'S?
Ob krumme Karotte, Apfel mit Delle oder Banane mit Flecken - sie verdienen ein Fest(mahl)! Das auf der Schnibbelparty verwendete Gemüse ist frisch und wird bei kooperierenden Supermärkten und Märkten eingesammelt. Zusammen verkochen und verspeisen wir es.

WAS SOLL ICH MITBRINGEN?
Lust auf Schnibbeln in schöner Gesellschaft, oder 1-2 messerscharfe Freund*innen Dein eigenes Geschirr zum Essen! (Abwaschmöglichkeiten wird es geben) Ein Lieblings-Resterezept

WANN?
Am 30.5.2017 um 17 Uhr im Biergarten der Glockenbachwerkstatt, Blumenstr. 7 (bei schlechtem Wetter drinnen)
Außerdem am 23.6., 4.8. und 15.9.
Eintritt & Essen umsonst
Alle sind willkommen.

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung.

*** ***

SCHNIBBELPARTY kam Dir bisher nicht auf den Teller?
Auf www.schnibbelparty.de findest Du mehr Informationen zum Hintergrund, zur Lebensmittelverschwendung und -vermeidung und zu unserer riesigen Veranstaltung letzten Sommer in der Münchner Innenstad.

Ein alter Hut für Dich? Melde Dich gerne bei uns und hilf mit: info@rehab-republic.de

geschrieben von: NoSFo
zurück zur Übersicht