16.02.2016

Saatgut Festival im Ökologischen Bildungszentrum

 

VIELFALT ERHALTEN

Unter dem Motto Saatgutvielfalt erhalten und genießen findet das zweite Saatgutfestival im Ökologischen Bildungszentrum München statt.
Je mehr Saatgutkonzerne versuchen, die Kontrolle über die Auswahl und den Anbau von Nutzpflanzen zu erlangen, desto wichtiger ist die Nachfrage der Verbraucherinnen und Verbraucher nach regional und biologisch erzeugten landwirtschaftlichen Produkten.
Hier lernst du, was jeder einzelne tun kann, um die Vielfalt unserer Kulturpflanzen zu erhalten und zu fördern.

Das Münchner Umwelt-Zentrum e.V. und VEN bieten mit dem Saatgutfestival im ÖBZ bereits im zweiten Jahr die Möglichkeit, sich umfassend zum Thema zu informieren, sich vor Ort von erfahrenen Saatguterzeuger/innen beraten zu lassen und sich mit regionalem, samenfesten Saatgut für die kommende Saison einzudecken, das im Einzelhandel nur schwer erhältlich ist.

Zwischen 14 bis 17 Uhr gibt es ein offenes, kreatives Mitmachprogramm für Kinder.
Für das leibliche Wohl sorgt „In Cucina“, die frisch zubereitete Kostproben aus der Gartenküche für die Besucherinnen und Besucher bereithalten.

Veranstalter: Münchner Umwelt-Zentrum in Kooperation mit der VEN-Regionalgruppe München/Südbayern

geschrieben von: NoSFo
zurück zur Übersicht