05.04.2018

Präge das Münchner Verkehrsgeschehen!

München steht an Platz 1 der Städte mit der höchsten Stichstoffdioxidbelastung in Deutschland. Während politische Dikussionen über Dieselfahrverbote viel Zeit in anspruch nehmen, handelte im Jahre 2017 Greencity in Kooperation mit emmy und brachte 50 Elektroroller in einem Sharing-Verbund auf Münchners Straßen. Dieser Verbund soll nun zum Teil mit der anstehenden Crowdinvesting Kampange um 400 weitere Roller erweitert werden.

Auf www.greencity-crowd.de kann jeder ab 250 Euro seinen persönlichen Beitrag leisten – für eine saubere Luft und mehr Lebensqualität in der Stadt. Die Laufzeit beträgt insgesamt 5 Jahre - bereits nach 3 Jahren startet die Rückzahlung - bei einer Verzinsung von bis zu 4,25 Prozent. Maximal werden über dieses Crowdinvesting 1,5 Millionen Euro eingeworben, um die 400 Roller auf die Straße zu bringen. Für die ersten 50 Anleger winkt ein kleines Dankeschön. Sie werden emmy-Pate, erhalten von dem Elektroroller-Betreiber 50 Freiminuten und dürfen einer E-Schwalbe einen eigenen Namen geben, der dann in der App angezeigt wird.

 

Quelle: www.greencity-crowd.de

geschrieben von: NoSFo
zurück zur Übersicht