16.04.2018

Leute machen Kleider – Was steckt hinter unserer Mode?

Fünf Jahre sind seit dem verheerenden Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch vergangen - was hat sich seither getan? Das Nord Süd Forum München und VINTY'S laden anlässlich des Gedenktags und der Fashion Revolution Week zu einem Recherchebericht. Die Journalistin Anna Holl berichtet über ihre jüngste Reise nach Indien und ihre Recherchen vor Ort, die sie Anfang diesen Jahres zu den Arbeitsbedingungen in der Textilbranche durchgeführt hat. Dabei beleuchtet sie auch das System der schnellen Mode: Wie und unter welchen Bedingungen agieren globale Modefirmen, Regierungen, Zwischenhändler und Fabrikbesitzer? Und was sind schließlich die Folgen für die Beschäftigten am Beginn der Lieferkette?

Wann?: Einlass ab 19 Uhr.

Wo?: Vintys München

Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1702504686530091/

Für Getränke und Snacks ist gesorgt. Der Eintritt ist kostenlos.

 

In Kooperation mit: be awear, rehab republic, Jugendinformationszentrum München, Modeprotest. Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL aus Mitteln des BMZ. Gefördert durch das Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München.

Am 19.04. zeigen wir den Film Machines - herzliche Einladung auch dazu! (https://www.facebook.com/events/2012730428754870/)

Copyright Veranstaltungsbild: Pallas Film GmbH

geschrieben von: NoSFo
zurück zur Übersicht