25.09.2018

Kreativmuenchen: Stammtisch #29 - Nachhaltige Mode (am 26.09.)

Der monatliche Stammtisch des Kompetenzteams Kultur- und Kreativwirtschaft – dieses Mal zum Thema „Nachhaltige Mode“ und in Kooperation mit dem Beauftragten für Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Augsbur - stellt fünf Projekte vor, die im Beeich nachhaltig und fair produzierte Mode neue Wege gehen. Neben kleinen Interviews mit den Projekten auf der Bühne gibt es dieses Mal die Möglichkeit, mit allen Gästen an Thementischen im Anschluss ins Gespräch zu kommen.

 

Die Gäste:

Fabian Frei hat mit seinem Team #SUSLET gegründet, das deutschlandweit erste Outlet für nachhaltige Mode. Nach einer Testphase im „Räumchen wechsel Dich“ – dem Pop-Up-Konzept der Stadt Augsburg – eröffnet das Outlet ab Oktober dauerhaft in der Augsburger Innenstadt. suslet.com

Arnold Gevers ist Modedesigner und arbeitet an einem „Zero Waste Konfigurator“, einem Programm, das Kleidungsproduktion ohne Verschnitt möglich macht. Sein Ziel: Zero Waste-Kleidung auch für größere Labels und Marken möglich machen. aagold.de

Mirjam Smend ist Journalistin und Bloggerin und stellt im Oktober Greenstyle Muc auf die Beine, ein public festival für Grüne Mode, das Verbraucher und Konsumenten zusammenbringen soll. greenstyle-muc.com

Samira Nilius setzt sich mit Leidenschaft für soziale und ökologische Gerechtigkeit in der Modebranche ein. Sie hat die FairFashion Stadtrundgänge ins Leben gerufen, bei denen sie Orte zeigt, an denen faire Mode verkauft wird oder entsteht. beawear.design

Raphael Thalhammer ist Mitarbeiter des Nord Süd Forums München e.V. und dort zuständig für die Plattform München Fair, einem Einkaufsführer für fair produzierte Produkte (www.muenchen-fair.de)

Anmeldung bitte bis zum 24. September an kreativ@muenchen.de

geschrieben von: NoSFo
zurück zur Übersicht