20.08.2016

Große Schnibbelparty am Stachus (27. August)

Gemeinsam essen gegen Lebensmittelverschwendung!! Am Samstag (27. August 2016) steigt die größte Schnibbelparty Münchens! Sei dabei, wenn hunderte Kilogramm Lebensmittel gemeinsam gerettet, geschnibbelt, gekocht und verspeist werden. Es wird bunt mit Musik und guter Gesellschaft.

Ziel ist es, ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung setzen. Ein Großteil der entsorgten Lebensmitteln ist nämlich noch genießbar! Jede*r kann etwas tun.

Nach mehreren erfolgreichen Schnibbelpartys in der Glockenbachwerkstatt soll das Format auf einen öffentlichen Platz in Münchens Innenstadt gebracht werden, um so noch mehr Menschen mit der Thematik zu erreichen.  

Die Veranstaltung startet um 15 Uhr mit der Begrüßung und Vorstellung lokaler Initiativen. Es wird gemeinsam Gemüse geschnibbelt, gekocht und gegessen. Die Lebensmittel werden vorab durch unterschiedliche Initiativen und Kooperationen vor dem Wegwerfen gerettet oder von lokalen Akteuren, die sich der Thematik widmen, gesponsert. Initiativen werden mit Infoständen vor Ort sein und zu jeder vollen Stunde werden Redner*innen wichtige Informationen rund um das Thema Lebensmittelverschwendung geben. Nebenbei sorgt Musik für gute Stimmung. So wird es bis 21 Uhr ein buntes Treiben rund um die geretteten Lebensmittel geben. Ihr könnt einfach nur vorbeikommen, euch informieren oder mitmachen.

Für weitere Infos: www.schnibbelparty.de

Facebook: www.facebook.com/schnibbelparty

geschrieben von: NoSFo
zurück zur Übersicht