13.09.2018

Green City Themenabend: Stromspeicher als Schlüssel für eine neue Energieperspektive

Die Beschleunigung der Energiewende ist das Gebot der Stunde und Green City zeigt, wie es gehen kann und muss: Mit der ökologischen Geldanlage „Kraftwerkspark III Tranche C“ fördert Green City die Entwicklung einer Speichertechnologie mit Investitionen von bis zu 2 Mio. Euro. Nach der erfolgreichen Ausschreibung im Frühjahr 2018 wird nun das erste Projekt – ein Batteriespeicher mit voraussichtlich rund 2 MW Leistung – realisiert.

Die Schwerpunktveranstaltung im Überblick

Am Green City Themenabend spannen die Vorstände der Green City AG Jens Mühlhaus und Frank Wolf den Bogen vom Hitzerekord-Sommer hin zum Investitionskonzept des Kraftwerkspark III. Durch die Erweiterung des Anlagenportfolios um einen digital gesteuerten Batteriegroßspeicher macht Green City den Kraftwerkspark III fit für den Strommarkt der Zukunft!

Seien Sie gespannt, wie Green City die durch Sonne und Wind verursachten Schwankungen intelligent managt.

Fakten & Anmeldung

Der Green City Themenabend findet am Freitag, den 21. September, um 19:00 Uhr im Schlachthof München, Zenettistraße 9, statt (Anfahrtsbeschreibung).

Bitte melden Sie sich unter finance@greencity.de oder telefonisch unter (089) 890 668-400 an und nennen Sie uns die Anzahl Ihrer Begleitpersonen.

geschrieben von: Green City AG
zurück zur Übersicht