20.01.2016

Faire und nachhaltige Beschaffung der Landeshauptstadt München - wie gehts weiter?

2013 hatte sich der Stadtrat für die Ausweitung der sozialverantwortlichen Beschaffung auf weitere Produktbereiche (z.B. Textilien und Büromaterial) ausgesprochen. Heute nachmittag stellt die Verwaltung dem Stadtrat eine Zwischenbilanz vor: Es gibt einige Erfolge zu vermelden, unterm Strich geht es jedoch nur in kleinen Schritten vorwärts.
Heute wurde der Bericht im Verwaltungs- und Personalausschuss vorgestellt, am 27.01. wird er der Stadtrats-Vollversammlung vorgelegt.
Wir fordern die LHM auf weiter drann zu bleiben, um ihrer Vorbildfunktion und Vorreiterrolle für eine faire und nachhaltige öffentliche Beschaffung gerecht zu werden!

Zum vollständigen Bericht geht es hier - wir halten Euch weiterhin auf dem Laufenden!

geschrieben von: NoSFo
zurück zur Übersicht