06.08.2015

Faire Produkte knacken Milliardengrenze im Umsatz

Gute Nachrichten: 2014 gaben die deutschen Verbraucher*innen erstmals mehr als eine Milliarde Euro für fair gehandelte Produkte aus – ein Wachstum von 31 Prozent! Verkaufsschlager unter den FairTrade-Produkten ist nach wie vor der Kaffee.

Mit einer Pro-Kopf-Ausgabe von 13 Euro für fair gehandelte Produkte liegt Deutschland aber noch weit hinter Großbritannien (33 Euro) und der Schweiz (57 Euro). Da ist also noch Luft nach oben! Inzwischen haben auch viele Produkte Einzug in Supermärkte und Discounter erhalten – beachtet besonders hier die verschiedenen Zeichen und informiert Euch hier über ihre Vertrauenswürdigkeit.

geschrieben von: NoSFo
zurück zur Übersicht