Genießen Sie München Schokolade

Die München Schokolade ist ein Kooperationsprojekt des stadtweiten Bündnisses Fairtrade Stadt München.

Nur die besten Zutaten: München Schokolade für jeden Geschmack
Genießen Sie München Schokolade in zwei Varianten: Vollmilch mit 37% Kakao und Zartbitter mit 60% Kakao. Für ihren einzigartigen Geschmack sorgen fair gehandelter Rohrohrzucker und echte Kakaobutter. Durch extra langes Conchieren wird die München Schokolade besonders zart und kommt ohne Emulgatoren und Zusatzstoffe aus. Für die Herstellung der Vollmilch-Schokolade wird faire Naturland Bio Alpenmilch von der Genossenschaft Milchwerke Berchtesgadener Land verwendet.

München Schokolade ist fair und bio
München Schokolade ist von der Bohne bis zur Tafel fair. Dabei werden Kleinproduzent*innen in Paraguay, Dominikanische Republik, Bolivien und Sao Tomé unterstützt. Der Faire Handel sichert ihr Einkommen und fördert eine lange Zusammenarbeit. Ausbeuterische Kinderarbeit ist im Fairen Handel ausgeschlossen. Kakao und Zucker werden nach strengen Naturland-Kriterien ökologisch angebaut. Das schützt die Umwelt und die Bäuerinnen und Bauern. Auch die Verpackung der München Schokolade ist nachhaltig: der Innenwickel der München Schokolade ist aus überwiegend nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und ist gemäß EU-Norm EN 13432 kompostierbar.

München Schokolade hilft dem Weltklima
Für jede verkaufte Tafel München Schokolade werden 5 Cent im Rahmen der Klimapartnerschaft München – Asháninka an das indigene Volk im peruanischen Regenwald gespendet. Mit dem Spendenerlös werden unmittelbar Projekte in den Dorfgemeinschaften unterstützt, wie beispielsweise Wiederaufforstung des Regenwaldes, Sicherung von Landrechten für die Dorfgemeinschaften oder Unterstützung von Frauengruppen, um selbstständig das Familieneinkommen zu sichern.
Mehr Infos unter:
www.muenchen.de/klimapartnerschaft
www.nordsuedforum.de/ashaninka

Sie erhalten die München Schokolade im Weltladen Haidhausen, im Weltladen Feldmoching, in allen VollCorner-Filialen sowie im Fairkauf Handelskontor und im Webshop von biotop. Weitere Infos unter www.muenchen-schokolade.de .

München Kaffee

Aufgabe und Ziel

München Kaffe ist eine gemeinsame Initiative des Nord Süd Forum München e.V. und Fairkauf Handelskontor eG. Hintergrund ist die Klimapartnerschaft zwischen München und dem peruanischen Regenwaldvolk, den Asháninka . München Kaffe gibt es seit 2000. Die Rohstoffe für den Kaffee stammen aus fairem Handel. Ziel ist nicht nur der Vertrieb fairen Biokafees, sondern durch die Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit die Idee des fairen und Partnerschaftlichen Handelns zu verbreiten und die wirtschaftliche und soziale Lage des Volkes der Asháninka nachhaltig zu verbessern. Mit jedem Päckchen verkauften Kaffe werden 5 cent im Rahmen der Klimapartnerschaft gespendet.

 

Das Produkt

München Kaffee schmeckt
München Kaffee verspricht Ihnen milden Kaffeegenuss aus Honduras, Peru, Nicaragua und Mexiko. Handverlesene Bio Arabica Ernten werden von erfahrenen Kaffeeexperten harmonisch komponiert. Im Langzeitröster entfalten die feinen Bohnen auf schonende Weise ihre aromatische Fülle. München Kaffee ist daher sehr bekömmlich und ergiebig.

München Kaffee unterstützt Kaffeekleinbauern
München Kaffee wird in Kaffeekooperativen angebaut. Die Kleinbauern erhalten durch den Fairen Handel höhere Einkünfte und durch Vorfinanzierung und längerfristige Abnahmeverträge finanzielle Sicherheit. Der Mehrpreis wird von den Kooperativen u.a. für die Beratung von Biokaffee-Anbau, den Bau von Schulen und für Frauenförderprogramme verwendet.

München Kaffee hilft dem Weltklima
Für jedes verkaufte Päckchen München Kaffee werden 5 Cent im Rahmen der Klimapartnerschaft München – Asháninka an das indigene Volk im peruanischen Regenwald gespendet. Mit dem Spendenerlös werden unmittelbar Projekte in den Dorfgemeinschaften unterstützt, wie beispielsweise Wiederaufforstung des Regenwaldes, Sicherung von Landrechten für die Dorfgemeinschaften oder Unterstützung von Frauengruppen, um selbstständig das Familieneinkommen zu sichern. Mehr Infos unter:

Kaufen können Sie den München Kaffee im Weltladen haidhausen und im Weltladen Feldmoching, in allen VollCorner- und Basic-Filialen, in den Filialen der Hofpfisterei oder bei der Isarland Ökokiste.

KONTAKT

Fairkauf Handelskontor eG

Brecherspitzstraße 8

81541 München

Tel.: 089 30904490

Email: vertrieb(at)muenchen-schokolade.de

www.muenchen-schokolade.de

www.muenchen-cafe.de