Herzlich willkommen!

Immer mehr Menschen sind sich bewusst, dass sie mit Konsumentscheidungen den ganzen Produktionsprozess beeinflussen. Dieser kann gerecht oder ungerecht sein, sich auf die Zerstörung der Natur oder des Lebens von Menschen auswirken. Inzwischen kauft fast jede*r zweite Deutsche* fair gehandelte Produkte. Im Geschäftsjahr 2014 erreichte der Faire Handel gut 1.027 Mio. Euro Absatz, eine Steigerung von 31 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Das Angebot fairer Produkte steigt, auch in München.

Mit dem fairen Einkaufsführer-Portal wollen wir einen Leitfaden bieten, der den Schwerpunkt ganz auf faire Arbeitsbedingungen und die Umsetzung der Menschenrechte entlang der Produktionskette legt. Unser Anliegen: fairer Lohn für faire Arbeit! Gleichzeitig finden weitere Initiativen eines nachhaltigen Lebensstils – gärtnern, reparieren, teilen, wiederverwenden – zunehmend Anklang.
Diese Entwicklung begrüßen wir sehr und werden sie auch in diesem Ratgeber kurz vorstellen.

Die Kampagne München fairwandeln will beitragen Konsummuster zu verändern

Fairness fängt beim eigenen Verhalten an. Wir wollen die Vision eines verantwortungsvollen und solidarischen globalen Miteinanders in den Alltag holen.

Dieser Ratgeber wird Ihnen helfen, die vielen verschiedenen Möglichkeiten des Fairen Einkaufs in München zu entdecken.

Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei!

KONTAKT



Nord Süd Forum München e.V.
Raphael Thalhammer

Telefon:
089-85637523
Email:
r.thalhammer@nordsuedforum.de